Enerzone. Unschlagbar effizient.

Weniger Masse, bessere Abschirmung und ein optimiertes Design: Das ist das Geheimnis unserer Niedrigenergie-Heizeinsätze. Enerzone verbraucht nicht nur weniger Energie, sondern bringt ganz nebenbei auch noch eine höhere Leistung. Der verbesserte Heizeinsatz heizt schneller auf, kühlt schneller ab und garantiert so kürzere Zykluszeiten als seine schwergewichtigen Kollegen.

Detailansicht Enerzone
Detailansicht Enerzone
Detailansicht Enerzone

Betrachten wir einen 600 mm x 600 mm x 900 mm vollmetallischen Heizeinsatz. Eine energieeffiziente Leichtgewichtbauweise bringt im Vergleich zur Basic-Version folgende Vorteile:

  • 15-20 % weniger Gewicht
  • 20 % schnellere Aufheizzeit im leeren Ofen
  • mehr als 20 % Energieeinsparung
  • 15 % schnelleres Abkühlen

Energieeinsparung berechnen.

Wie viel Energie Sie mit der Enerzone sparen können, hängt stark von der Größe und der Betriebsdauer Ihres Heizeinsatzes ab. Einfach Daten eingeben und herausfinden, wie viel Sie sparen können:

Energieeinsparung berechnen

Ihr Heizeinsatz-Angebot.

Die genauen Features unserer Enerzone finden Sie im Überblick aller Ausstattungsvarianten für Heizeinsätze. Gerne beraten wir Sie. Auch zu innovativen Bezahlmodellen. Lassen Sie uns Ihre Anforderungen wissen und wir erstellen ein individuelles Angebot für Ihren maßgeschneiderten Heizeinsatz. Sie bekommen garantiert innerhalb von 48 Stunden eine Antwort von uns.

Stromsparen mit der Enerzone. So geht's:

In der Enerzone setzen wir auf besonders leichte Auflageschienen aus Molybdänlegierungen, die wir u-förmig biegen. Sie liegen direkt auf den Bolzen auf und müssen nur quergestiftet werden – Kappen sind nicht mehr notwendig. Ein erfreulicher Nebeneffekt: Die neuen Chargenträger verformen sich weniger und lassen sich wesentlich leichter austauschen als ihre schweren Kollegen.

Um Gewicht zu sparen, setzen wir in der Enerzone statt reinem Molybdän die Molybdän-Legierungen ML und TZM ein. Abschirmbleche und Chargenträger aus ML und TZM sind besonders formstabil und fest. Zusätzlich ersetzt Plansee Edelstahlelemente durch Molybdän. Denn: Eine Abschirmlage Molybdän hat dieselbe Abschirmwirkung wie fünf Lagen Stahl.

Unsere Konstrukteure haben umlaufende Abstandshalter entwickelt. In Kombination mit einem äußeren Stützrahmen aus Edelstahl sorgen sie auch bei dünnen Blechen für genügend Stabilität. Damit an kritischen Spalten keine Energie entweicht, ist die Enerzone mit speziellen Eckenabschirmungen ausgestattet. Zusätzliche Schirmscheiben sorgen dafür, dass die Energie auch an den Stromdurchführungen nicht verloren geht.

Standard Überschrift
Ihre Kontaktperson für:
David Hoskins
Rufen Sie mich an:
+1 508 446 5327
oder senden Sie mir ein E-Mail:
david.hoskins@plansee.com