Erfolg als Resultat fokussierter Arbeit

„Wir durften eine Reihe von Rekorden verbuchen“. Das sagte Plansee Group Vorstand Bernhard Schretter in seinem Grußwort bei der alljährlichen Jubilarehrung.

Auf Rekordniveau waren laut Schretter im Jahr 2018 die abgesetzte Produktmenge, der Rohstoffeinsatz, die Zahl der Mitarbeiter und die Höhe der Investitionen. „Wir können mit Freude und Stolz sagen, dass wir derzeit weltweit erfolgreich unterwegs sind“, so der Vorstand im voll besetzten Festsaal der Plansee Group in Reutte. Fast 100 Jubilare mit ihren Partnern waren der Einladung gefolgt, ihre runden und halbrunden Dienstjubiläen zu feiern.

Gleichwohl dürfe es ein Stehenbleiben und Ausruhen nicht geben, so Schretter. Angesichts eines intensiven Wettbewerbs aus China, politischen Turbulenzen in aller Welt und den Herausforderungen des digitalen Wandels, sagte der Vorstand: „Trotz aller Rekorde müssen wir genau unterscheiden, was auf unseren Leistungen beruht und wo wir Märkten, Überhitzungen, Spekulationen und Rohstoffpreisen ausgesetzt sind, die wir nur bedingt beeinflussen können.“

Und an die Jubilare gewandt, sagte Schretter: „Es sind viele Faktoren, die für Erfolg und Rekorde verantwortlich sind. Ein wesentlicher Faktor dafür ist Erfahrung. Wir zählen darauf, dass Sie Ihre jahrzehntelange Erfahrung weiterhin einbringen werden, damit Erfolg nicht zur Gewohnheit wird, sondern das Resultat fokussierter Arbeit ist.“

Zu den Herausforderungen für die Plansee Group in den nächsten Jahren zählte Bernhard Schretter eine langfristig gesicherte und chinaunabhängige Versorgung mit den Metallen Wolfram und Molybdän, den Fachkräftemangel an den meisten der 50 Produktionsstandorte der Gruppe in aller Welt sowie die Digitalisierung in Vertreib, Produktion und Verwaltung. Mit Blick auf einen Jubilar, der vor 45 Jahren in der Plansee Group IT-Abteilung begonnen hatte, auf einem Rechner mit einem 8 Kilobyte großen Arbeitsspeicher Vertriebssoftware zu programmieren, meinte Schretter: „Auch in Zukunft wird die Digitalisierung für die Plansee Gruppe Chancen bieten, den Anforderungen unserer Kunden noch besser gerecht zu werden.“

Anschließend ehrte Plansee Group Vorstand Karlheinz Wex jeden einzelnen der knapp 100 Jubilare. Dabei verlas er kurze Gedichte und andere ehrende Worte, die Kollegen oder Vorgesetzte für jeden Jubilar vorbereiteten hatten. 

Die Jubilarehrung der Plansee Group

Die Plansee Group ehrt am Standort Breitenwang/Reutte alljährlich Mitarbeiter mit folgenden Dienstjubiläen:
25, 30, 35, 40, 45 Jahre.

Zahl der Mitarbeiter aus der Ceratizit Austria GmbH: 38
Zahl der Mitarbeiter aus der Plansee SE: 84
Zahl der Mitarbeiter aus der Plansee Group Service GmbH: 7

Gesamtzahl der Jubilare: 129

Verteilung nach Dienstjahren:
25 Jahre: 15
30 Jahre: 58
35 Jahre: 24
40 Jahre: 17
45 Jahre: 15