Forschungsprojekt zu Dünnschichten.

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft unterstützt ein dreijähriges Entwicklungsprojekt von Plansee.

Das Ziel: Gemeinsam mit der Montanuniversität Leoben und der Johannes-Kepler-Universität Linz entwickeln wir neue Beschichtungswerkstoffe für Flachdisplays, Touch Panels, elektrochromes Glas und Mikroelektronikanwendungen. „Das Projekt zeigt unseren Kunden, dass sie auch in Zukunft auf Plansee als kompetenten Entwicklungspartner für pulvermetallurgisch gefertigte Beschichtungswerkstoffe zählen können“, so Ulrich Lausecker, der bei Plansee das Geschäft mit Beschichtungswerkstoffen verantwortet.

Die wichtigsten Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen: Einrichtung einer PVD-Versuchsanlage zur Beschichtung mit rohrförmigen Beschichtungswerkstoffen; Vergabe von mehreren Master- und Doktorarbeiten; Installation einer Anlage für die Messung der Halbleitereigenschaften von Molybdänoxiden (Hall-Effekt-Messplatz).

Erfahren Sie mehr über unsere Beschichtungsmaterialien.