Neuer Produktionsstandort in Korea

Nach der Eröffnung eines eigenen Vertriebsbüros in Seoul vor 12 Jahren und der Akquisition eines Unternehmens vor fünf Jahren baut Plansee seine Fertigungskapazitäten in Korea weiter aus. Mitte März 2016 fand der Spatenstich für den Bau einer eigenen Produktion statt.

Der neue Plansee-Standort liegt in Dongtan, direkt vor den Werkstoren wichtiger Schlüsselkunden in Korea, und soll bereits Ende 2016 den Betrieb aufnehmen. Die bestehenden Plansee-Standorte für Produktion und Vertrieb in Korea werden unter dem neuen Dach zusammengeführt.

„Von den erweiterten Kapazitäten sollen vor allem unsere Kunden in der Displayindustrie und der Halbleiterindustrie profitieren. Mit dem Bau eines eigenen Standorts unterstreichen wir unser langfristiges Engagement in Korea“, so Bernhard Schretter, Vorstandsmitglied von Plansee.