Plansee Japan eröffnet neue Produktionshalle

Am 28. Februar feierte Plansee Japan die Eröffnung der neuen 5.000 qm großen Produktionshalle, die einen weiteren Meilenstein in der bereits seit 30 Jahren bestehenden Produktion in Esashi darstellt.

Heute produzieren mehr als 100 Mitarbeiter Produkte für verschiedene Anwendungen, wie z.B. für die Halbleiter-, Beleuchtungs- und Medizinindustrie.  Darüber hinaus werden am Standort Esashi auch Produkte für die Elektronik- oder Hochtemperaturanwendungen hergestellt.

Wie Herr Lausecker in seiner Begrüßungsrede ausführte, stellt Japan nach wie vor einen der wichtigsten Märkte für Plansee dar. Mit diesem erweiterten Präsenz kann Plansee Japan Ltd. schneller auf aufstrebende Industrien reagieren. Herr Aldrian betonte, dass die zusätzliche Produktionsfläche nicht nur neue Möglichkeiten für den lokalen Markt, sondern auch für das HLW-Produktionsnetzwerk bietet.

Das Esashi-Produktionsteam stellte modernste Produktionskonzepte vor und gab einen Ausblick auf die Standortentwicklung für "Plansee Japan 2031". Bei der Eröffnungszeremonie dankte Herr Shimokawa allen Mitarbeitern, die zum Erfolg von Plansee Japan Ltd. beigetragen haben.  Gleichzeitig wurden sieben Mitarbeiter mit der "Plansee 30 Jahre Jubiläumsnadel" geehrt.