Plansee präsentiert seine Wolframelektroden bei der Fabtech.

Die Fabtech in Atlanta ist Nordamerikas größte Messe für Metallumformung, Schweißen und Metallbearbeitung. Plansee ist heuer zum ersten Mal mit einem eigenen Stand vertreten und präsentiert seine Wolfram-Elektroden für das TIG- und Widerstandsschweißen.

Heri Sontgerath und sein Team präsentieren im November unsere Elektroden für das TIG-Schweißen und Widerstandsschweißen

Im Mittelpunkt des Plansee-Messeauftritts stehen die thoriumfreien WIG-Elektroden WL15 und WL20. Sie überzeugen durch identische Eigenschaften wie ihre thoriumhaltigen Vorgänger WT15 und WT20: gute Zünd- und Wiederzündfähigkeit, hohe Strombelastbarkeit und lange Standzeiten. Deshalb bietet diese Alternative zwei entscheidende Vorteile. Sie ist gesundheits- und umweltfreundlich und reduziert die Kosten für Verpackung und Entsorgung. Um thoriumfrei zu werden, mussten wir keine neue Legierung erfinden. WL15 und WL20 sind bereits seit vielen Jahren im Programm. Wer sich selbst überzeugen will, kann sich Testelektroden kostenlos beim Plansee-Stand abholen.

Auch für das Widerstandsschweißen hat Plansee die passenden Wolfram-Elektroden im Gepäck. Heri Sontgerath, bei Plansee USA zuständig für das Thema Schweißen, fasst das Plansee-Angebot zusammen: „Neben unseren Wolfram-Kupfer-Disks stellen wir bei der Fabtech auch unsere klassischen hintergossenen Elektroden aus Wolfram, Molybdän und TZM vor. Der Einsatz ist mit dem Schaft ohne Lot verbunden. Folglich bleibt der elektrische Widerstand von Elektrode zu Elektrode gleich, sodass diese eine bis zu zehnmal längere Standzeit aufweist.Die Schweißergebnisse bleiben über lange Zeit konstant.

Plansee ist Experte für Molybdän und Wolfram. Das internationale Unternehmen mit Firmensitz in Österreich wurde 1921 gegründet. In den USA ist Plansee mit einem eigenen Produktionsstandort in Franklin, Massachusetts und Vista, Kalifornien vertreten. Als verlässlicher Partner setzt Plansee auf konfliktfreie Rohstoffe, auf gleichbleibende Materialqualität und langfristige Kundenbeziehungen.

Besuchen Sie Plansee auf der Fabtech in Atlanta. Heri Sontgerath und sein Team freuen sich darauf, Sie persönlich kennenzulernen!

Fabtech
11. bis 13. November
Atlanta/USA
Stand: C3631
https://www.fabtechexpo.com/

Mehr über unsere WIG-Elektroden und unsere Widerstandsschweißelektroden