Plansee präsentiert Sputtertargets bei der Touch Taiwan

Ende August treffen sich die Experten für Displays bei der Touch Panel and Optical Film Exhibition in Taiwan. Plansee präsentiert seine Sputtertargets für UHD-Bildschirme und Touch Screens.

Immer mehr Bildschirme sind nicht nur hochauflösend, sondern ultrahochauflösend. Sie haben also das Format 8K4K. Das bedeutet, dass Bilder mit bis zu 8000 Bildpunkten Breite übertragen werden. Um diese Auflösung zu ermöglichen, brauchen Displayhersteller besonders reine Beschichtungsmaterialien. Diese werden mittels Magnetronsputterverfahren auf die Rückseite des Bildschirms aufgebracht. So entstehen etwa Leiterbahnen aus Molybdän, welche die Farben der Bildpunkte steuern. Ist das Material nicht absolut rein, sehen Sie im wahrsten Sinne des Wortes schwarz. Dann fallen ganze Pixel am Display aus. Um das zu verhindern, haben Molybdän-Targets von Plansee einen Reinheitsgrad von mindestens 99,97 Prozent. In der Praxis sind sie mit 99,99 Prozent sogar noch reiner. So garantiert Plansee mit seinen Beschichtungsmaterialien, dass auch wirklich jeder Pixel in vollem Glanz erstrahlt.

Bildschirme überzeugen allerdings nicht nur durch eine immer bessere Bildqualität, sondern auch dadurch, dass sie sich einfach und intuitiv mit den Fingern steuern lassen. Auch hier spielt die Reinheit des Materials eine große Rolle. Denn bei Touch Panels muss nicht nur die Auflösung stimmen, sie müssen auch einiges aushalten und vor allem resistent gegen hohe Luftfeuchtigkeit und Schweiß sein. Aus diesem Grund bietet Plansee neben reinem Molybdän auch Molybdän-Tantal-Targets an. Dieser bei Plansee entwickelte Legierungswerkstoff ist nicht nur ultrarein, sondern auch besonders korrosionsbeständig und bleibt somit maximal leitfähig.

Wir liefern Sputtertargets in allen gängigen Größen. Sie sind je nach Beschichtungsanlage als Rohr- oder als Flachtarget erhältlich. Plansee deckt dabei alle Produktionsschritte in-house ab: Vom Pulver bis zum lokalen Bonding in einem der asiatischen Plansee-Bondingshops. Neben einer reibungslosen Produktion machen die enge Zusammenarbeit mit den Kunden und die Entwicklung von individuellen Lösungen unseren Service aus. „Wenn Kunden neue Projekte in die Tat umsetzen möchten oder spezielle Anforderungen an neue Produkte stellen, entwickeln wir mit Freude in enger Zusammenarbeit Lösungen dafür“, so Harald Selb, Head of Market Unit Display & Solar. Deshalb wird das Produktportfolio ständig erweitert. So werden Targets auch aus Wolfram, Titan oder Kupfer geliefert.Besuchen Sie uns auf der Touch Taiwan und erfahren Sie von unseren Experten mehr über Plansee-Sputtertargets. Neben lokalen Ansprechpartnern aus Taiwan, China und Japan sind auch unsere Entwickler aus dem Plansee-Headquarter aus Österreich vor Ort.

24. bis 26. August 2016
Nangang Exhibition Hall
Booth N530
Taipeh, Taiwan