Plansee vergibt Praktika

Armin Hofmann und Gerald Theurl von der HTL Lienz haben für die Präsentation ihrer Abschlussarbeiten beim Tiroler Technik-Contest „Be the Best“ jeweils ein zweimonatiges Praktikum bei der Plansee-Gruppe gewonnen.

Die beiden Absolventen belegen den Schwerpunkt Mechatronik an der HTL Lienz. Armin Hofmann baute einen solarbetriebenen Weidezaun. Gerald Theurl optimierte einen Bewässerungsautomaten. Hofmann und Theurl dürfen sich nun auf ein zweimonatiges Praktikum in Reutte und Franklin (USA) freuen. Der Preis schließt Unterkunft, Praktikumsentgelt, Flug und sonstige Aufwendungen ein. „Hofmann und Theurl haben uns mit fachlichem Wissen, Motivation und Persönlichkeit überzeugt“, so Dr. Petra Spreitzhofer, die das HR-Marketing der Plansee-Gruppe leitet. Plansee stellt jährlich zwischen zehn und 20 HTL-Absolventen pro Jahr in den Bereichen Engineering, Instandhaltung, Elektrotechnik, Planung und Vertrieb ein. „Be the Best“ ist der Technik-Contest des Fördervereins Tirol, bei dem die Plansee-Gruppe seit 2013 Mitglied ist.