Starke Wolframlegierung für die Gießereiindustrie.

Am 7. und 8. Mai drehte sich beim Aalener Gießerei-Kolloquium an der Hochschule in Aalen/Deutschland alles um Innovationen im Druckguss.

Rund 250 Experten diskutierten unter anderem über neue Forschungsprojekte, standardisierte Fertigungsmöglichkeiten oder den Einsatz von speziellen Legierungen im Gussverfahren. Unser Werkstoffexperte Dr. Johannes Schröder war mit dabei und stellte unsere Produkte aus der Wolframlegierung Densimet® für den Einsatz in Aluminiumgussformen:

Die Wolframlegierung Densimet® wird insbesondere wegen ihrer hohen Wärmeleitfähigkeit etwa als Kühleinsatz in Gussformen für Motorblöcke eingesetzt. Damit werden die Zykluszeiten deutlich verkürzt und es kann sogar auf eine aufwendige Zusatzkühlung verzichtet werden. Die Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile von Densimet® weckten vor allem bei den Teilnehmern aus der Automobilindustrie großes Interesse.