Talentschmiede für die Standorte weltweit

Begrüßung, gegenseitiges Kennenlernen und Ziele der Lehre besprechen – das Ausbildungsteam der Plansee Group nahm sich heuer drei Tage Zeit, um die 36 neuen Lehrlinge willkommen zu heißen und mit der Welt von Plansee und Ceratizit vertraut zu machen.

Start in die Berufswelt im September 2021

Am 1. September fiel für 15 Mädchen und 21 Jungen bei Plansee und Ceratizit der Startschuss in eine vielversprechende berufliche Zukunft. Die diesjährige Einführungsphase der neuen Lehrlinge dauerte drei Tage und war mit zahlreichen Highlights gespickt.

Den Auftakt bildete das Begrüßungsevent mit einer Einführung in die Welt der Plansee Group. Karlheinz Wex, Vorstand der Plansee Group, begrüßte die neuen Lehrlinge und deren Eltern im neuen Ausbildungszentrum und stellte gemeinsam mit Simone Chr. Baumann, Leiterin Aus- und Weiterbildung, das Unternehmen und das Ausbildungsprogramm vor. Da der Übergang von der Schule in die Berufswelt für viele junge Menschen ein großer Schritt ist, war es Ziel der Einführungstage, einen reibungslosen Übergang für die neuen Herausforderungen zu schaffen. Neben einem intensiven Kennenlernen, Workshops, Schulungen und Präsentationen hatte das Thema „Erwartungen an die Lehrlinge“ einen hohen Stellenwert. „Ein wichtiger Teil einer professionellen Ausbildung ist die klare Formulierung von Zielen und gegenseitigen Erwartungen. Wir haben mit unserer nächsten Generation von Plansee und Ceratizit Mitarbeitern die Möglichkeit, die Unternehmenskultur zu festigen und weiterzuentwickeln, aber natürlich auch den Standort und andere internationale Werke mit bestens ausgebildeten jungen Menschen aus unserer Talenteschmiede zu versorgen“, so Baumann.

Nach den Einführungstagen warten die klassischen Inhalte einer technischen Ausbildung auf die 36 neuen Lehrlinge: die ersten Schritte in der praktischen Metallgrundausbildung im Ausbildungszentrum und der Theorieunterricht in der betriebseigenen Fachberufsschule.

Plansee gehört zu den größten Ausbildungsbetrieben in Tirol und setzt Maßstäbe nicht nur im Bereich der technischen Ausbildung, sondern auch in der Förderung und Entwicklung von Sozialkompetenzen. Derzeit werden 138 Lehrlinge in sieben Lehrberufen ausgebildet.

Und kurz nach dem Ausbildungsstart steht das Ausbildungsteam bereits wieder in den Startlöchern für den Auswahlprozess 2022. Wer möchte, kann sich ab sofort bewerben und sich einen Ausbildungsplatz für das kommende Lehrjahr sichern. Denn: wenn Lehre, dann Plansee.