Abschirmungen aus Refraktärmetallen.

Unsere Abschirmungen aus Wolfram, Molybdän und Densimet® lassen Strahlung nur dort durch, wo sie gebraucht wird. Bei der Erzeugung von Röntgenstrahlung, rund um die Röntgenröhre und im Detektor garantieren unsere Werkstoffe eine minimale Strahlenbelastung der Umgebung.

Abschirmung für Röntgenanwendungen

Flache Abschirmelemente produzieren wir mit einem innovativen, endkontur­nahen Prozess. Das Ergebnis: Unsere Folien und Bleche haben eine besonders homogene Mikro­struktur und keine ausgeprägte Orientierung. So verbinden wir eine kosten­sparende Fertigung mit einer guten mechanischen Bearbeit­barkeit. Unsere Materialien erfüllen die ROHS-Kriterien (Restriction of Hazardous Substances) und können künftig bei zahlreichen Herstellern medizinischer Geräte blei­haltige Komponenten ersetzen.

Überzeugen Sie sich von unserem Angebot:

  • Abschirmungskomponenten für die Röntgenröhre
  • Densimet® -Abschirmblenden für Computertomographen
  • Abschirmungen für Detektoren
  • Behälter für die Brachytherapie
  • Abschirmungen für Linearbeschleuniger
  • Abschirmungen für die Öl- und Gasförderung

Gerne liefern wir auch platzsparende Ausgleichsgewichte mit besonders hoher Dichte

Ihr persönlicher Kontakt
Ihre Kontaktperson für:
Bill Appleby
Rufen Sie mich an:
+1 214 697 5541
oder senden Sie mir ein E-Mail:
william.appleby@plansee.com
Bill Appleby