Plansee Composite Materials.

Plansee Composite Materials ist unser Kompetenzzentrum für Wolfram-Schwermetalle sowie metallische und keramische Verbundwerkstoffe. Hier entstehen ganz besondere Produkte aus unseren Wolfram-Schwermetalllegierungen Densimet® und Inermet®, Wolfram-Kupfer und vielen weiteren metallischen und keramischen Verbundwerkstoffen etwa auf Titan- und Aluminiumbasis.

Plansee Composite Materials in Deutschland
In Lechbruck / Deutschland entstehen Produkte aus Wolframschwermetalllegierungen und zahlreiche Werkstoffe zur Herstellung von Hartstoffschichten.

Beste Qualität aus einer Hand.

Bei der Herstellung und Verarbeitung unserer Verbundwerkstoffe haben wir alles selbst in der Hand. Vom Rohstoff bis zum Endprodukt, Forschung und Entwicklung eingeschlossen. Dabei bündeln wir all unsere technologischen Kompetenzen und garantieren Ihnen Qualität auf höchstem Niveau.

Unser Herstellverfahren.

Bereits beim sorgfältigen Mischen unserer speziellen Metallpulver legen wir den Grundstein für unsere unschlagbaren Produkte. Je nach Produktanforderung verdichten wir das Pulver durch verschiedene Verfahren, wie Matrizenpressen mit mechanischer oder hydraulischer Druckaufbringung, zu Formteilen. Unsere Grünlinge für Halbzeugrohlinge stellen wir über kaltisostatisches Schlauchpressen her. Mittels Heißpressen stellen wir in einem einstufigen Fertigungsweg dichtes, bindermittelfreies Halbzeug her. Durch anschließendes Sintern oder Flüssigphasensintern erreichen wir eine optimale Dichte. Einige Verbundwerkstoffe entstehen bei Plansee Composite Materials durch spezielle Verfahren wie Infiltrieren und Hintergießen.

Full Service.

Auch wenn es um den Service für den Kunden geht, ist Plansee Composite Materials die erste Adresse: Wir bonden unsere Sputtertargets auf Rückplatten und machen sie dadurch besser handhabbar. Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung sind hochpräzise Bearbeitungstechniken wie Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen, Draht- oder Wasserstrahlschneiden von Schwermetall und anderen Wolframlegierungen kein Problem für uns.

Unsere Spezialisten...

Wir haben zahlreiche Wolfram-Schwermetalle sowie metallische und keramische Verbundwerkstoffe mit außergewöhnlichen Eigenschaftsprofilen entwickelt und optimieren vor allem:

  • Dichte
  • mechanische Festigkeit
  • Abschirmung gegen Röntgen- und Gammastrahlen
  • Wärmeleitfähigkeit und Wärmeausdehnung
  • elektrische Leitfähigkeit
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Temperaturfestigkeit

Unsere Wolfram-Schwermetalllegierungen Densimet® und Inermet® haben eine besonders hohe Dichte (17,00 bis 18,8 g/cm3) und schirmen Röntgen- und Gammastrahlen zuverlässig ab. Durch die Zugabe von Nickel und Eisen bzw. Nickel und Kupfer sind die Legierungen wesentlich besser mechanisch bearbeitbar als das reine Metall. Densimet® wird unter anderem für Kollimatoren in Bestrahlungsgeräten verwendet, während unser Inermet® aufgrund seines unmagnetischen Verhaltens häufig in Abschirmungen sowie Ausgleichsgewichten zum Einsatz kommt. Wolfram-Kupfer kombiniert beispielsweise den hohen Schmelzpunkt von Wolfram mit der hohen elektrischen und thermischen Leitfähigkeit von Kupfer und kommt etwa als Schaltkontakt in der Energietechnik zum Einsatz.

... für ganz besondere Produkte.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden verwirklichen wir Ideen in der Medizintechnik, der Hartstoffbeschichtung, der Gießereiindustrie und in der Automobilindustrie.

Wolfram-Kupfer Plasmaspritzelektroden
Titan-Silizium-Target
Ausgleichsgewicht aus Densimet®
Multilamellen-Kollimator

Ein Beispiel? Wenn ein zwei Tonnen schwerer Wolfram-Schwermetallkoloss mit der Präzision eines Schweizer Uhrmachers bearbeitet werden muss, ist das genau die richtige Herausforderung für Plansee Composite Materials. Das Ergebnis: Ein Kollimatorhelm für eine besonders schonende Tumorbehandlung. Mehr als 576 hochpräzise Bohrungen münden in exakt denselben Fokuspunkt. Die Strahlung trifft so direkt auf erkrankte Stellen und schützt zuverlässig gesundes Gewebe. 50 000 Patienten werden jährlich mit dieser besonders schonenden Methode behandelt und profitieren von einer schnelleren Heilung.
Mit viel Herzblut, modernen Produktionsverfahren und viel Erfahrung entstehen bei Plansee Composite Materials weitere ganz besondere Produkte:

Auch Sie haben eine Herausforderung für uns?

Setzen Sie auf das Engineering und den Innovationsgeist von Plansee Composite Materials. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entstehen an unserem Produktionsstandort Produkte für höchste Anforderungen. Unsere jahrzehntelange Erfahrung und modernste Produktionstechniken helfen uns dabei.

Ausbildung & Karriere.

Sie wollen wirklich etwas bewegen? Dann machen Sie es! Bei Plansee Composite Materials. Wir sind groß genug für die Topliga der Pulvermetallurgie und klein genug, dass jeder einzelne Mitarbeiter wirksam werden kann. Für den Berufseinstieg bieten wir bei Plansee Composite Materials auch Ausbildungsplätze für Zerspanungsmechaniker an. Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote.

  • Gründung: 1975
  • Zertifizierung: ISO 9001
  • Authorized known Consignor according to VO (EG) 300/2008

Plansee Composite Materials ist der Experte für Sputtertargets für die Hartstoffbeschichtung.
Gemeinsam mit dem Produktionsstandort Plansee Tungsten Alloys in Frankreich bildet der
Standort unser Kompetenzzentrum für Wolfram-Schwermetalllegierungen.

Kontakt.

Plansee Composite Materials GmbH
Siebenbürgerstraße 23
86983 Lechbruck am See
Germany
Tel: +49 8862 773 0
Fax: +49 8862 773 198
plansee-cm@plansee.com
Finden Sie uns auf Google Maps