Plansee Tungsten Alloys.

Plansee Tungsten Alloys ist die erste Adresse für starke Wolframlegierungen. Die individuell konstruierten Komponenten aus Schwermetall sind besonders dicht und korrosionsbeständig und können sehr gut mechanisch bearbeitet werden.

Joël Courant, Managing Director Plansee Tungsten Alloys, Marc Voltz, Head of Production, Olivier Barbanson, Head of QSE, Rafael Cury, Head of R&D, Alain Payet-Taille, Market Unit Manager

Verbundwerkstoffe. Von allem nur das Beste.

  • Unsere Wolfram-Verbundwerkstoffe Densimet® und Inermet® haben eine besonders hohe Dichte (17,00 bis 18,8 g/cm3) und schirmen Röntgen- und Gammastrahlen zuverlässig ab. Densimet® kommt unter anderem in Ausgleichsgewichten zum Einsatz. Unsere Wolfram-Verbundwerkstoffe dehnen sich bei Wärme kaum aus und führen Hitze besonders gut ab. Als Gusseinsätze für die Aluminiumgießerei können sie häufig erhitzt und abgekühlt werden, ohne zu verspröden.
  • Der Wolfram-Verbundwerkstoff Denal® ist besonders fest und überzeugt durch seine hohe Zugfestigkeit bei ausreichender Dehnung.

  • Wo Kupfer und Graphit an ihre Grenzen stoßen, kommt unser Wolfram-Kupfer Verbundwerkstoff Sparkal® zum Einsatz. Verschleißfeste Wolfram-Kupfer-Elektroden bearbeiten selbst Hartmetall ohne Probleme.

  • Unser Verbundwerkstoff Wolframcarbid-Silber (WCAg) kommt in der Energieübertragung zum Einsatz. Das Kontaktmaterial für die Mittelspannung hat eine hohe Abbrandfestigkeit, eine gute elektrische Leitfähigkeit und niedrige Abreißströme.

Vorteile unserer Wolframlegierungen.

  • hohe Dichte von 17.0 bis 18.8 g/cm3 (ähnlich Rein-Wolfram)
  • bessere Bearbeitbarkeit als Rein-Wolfram
  • kostengünstige Herstellung von komplexen Produkten und Komponenten
  • hoher Elastizitätsmodul, sehr gute mechanische Eigenschaften
  • hohes Absorptionsvermögen für Röntgen- und Gammastrahlen
  • Gesundheits- und Umweltverträglichkeit
  • hohe Verschleißfestigkeit
  • gute thermische Leitfähigkeit
Wärmebehandlung von Denal®-Stäben
Produktion von Ausgleichsgewichten
Sintern
Sintern

Beste Qualität aus einer Hand.

Bei der Herstellung und Verarbeitung unserer Verbundwerkstoffe haben wir alles selbst in der Hand. Mit dem Mischen der hochwertigen Pulver beginnt die Fertigung unserer unschlagbaren Produkte. Je nach Produktanwendung verwenden wir optimierte Presstechniken wie CIP oder Drybag-Pressen und verdichten unser Material durch anschließendes Sintern oder Flüssigphasensintern. Unsere Wolfram-Kupfer Verbundwerkstoffe stellen wir über den Weg des Infiltrierens her. Für besondere Produktanforderungen schmieden wir unsere Werkstoffe und sorgen somit für höchste Festigkeit. Auch die weitere Bearbeitung und Herstellung von komplexen Bauteilen ist für uns kein Problem. Ihre individuellen Komponenten fertigen wir in einer Größe von bis zu 1200 mm Länge und 420 mm Durchmesser. Unser bewährtes Qualitätsmanagementsystem machen Prozesskontrolle, Produkt-Rückverfolgung und kontinuirliche Verbesserung möglich.

Produkte und Anwendungen im Überblick.

Komponenten aus Wolframlegierungen für die Luft- und Raumfahrt
Abschirmungen aus Wolframlegierungne für die Medizin
Komponenten aus Wolframlegierungen für die Luft- und Raumfahrt

Auch Sie haben eine Herausforderung für uns?

Mit einem modernen Forschungslabor und einem eigenen Entwicklungsteam ist Plansee Tungsten Alloys bestens dafür gerüstet, Legierungen zu entwickeln und zu optimieren. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden enstehen an unserem Produktionsstandort Produkte für höchste Anforderungen. Unsere jahrzentelange Erfahrung hilft uns dabei.

Gründung: 1884 J. Bocuze & Cie S.A.
1999: Plansee SE engagiert sich mit einer Mehrheitsbeteiligung an der J. Bocuze & Cie S.A
2008: Einführung des Markennamens Plansee Tungsten Alloys
Zertifizierung: ISO 9001, EN 9100

Kontakt.

Plansee Tungsten Alloys la marque de CIME BOCUZE
446, avenue des Digues
CS 30301 Saint Pierre en Faucigny
74807 La Roche-sur-Foron Cedex
France
Tel: +33 4 5025 3700
Fax: +33 4 5025 7642
plansee-ta@plansee.com
Finden Sie uns auf Google Maps