Online ShopMy Plansee
The Plansee Group
Homepage
Online ShopMy PlanseePlansee Group
Halbzeug Stäbe

Rundstäbe aus Molybdän, Wolfram, Verbundwerkstoffen auf Wolframbasis, Tantal und Niob

Ob in der Medizintechnik, dem Ofenbau, dem Kunststoff-Spritzguss oder in der Lichtindustrie - überall dort, wo einzigartige Werkstoffeigenschaften gefragt sind, werden unsere Stäbe aus hochschmelzenden Metallen und deren Verbundwerkstoffen benötigt.

Welche speziellen Eigenschaften unsere Materialien aufweisen, erfahren Sie im Bereich Werkstoffe. Dort erhalten Sie auch Hinweise für die weitere Verarbeitung unserer Halbzeuge:  Zu unseren Werkstoffen

Auf hochmodernen Fertigungsanlagen produzieren wir Stäbe aus hochschmelzenden Metallen in exzellenter Qualität. Unsere Anlagen ermöglichen ein breites Produktspektrum und bieten vielseitige Möglichkeiten. Selbst große Mengen können wir problemlos herstellen.

Bestellen Sie Standard-Dimensionen direkt ab Lager: Plansee Online Shop

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Hohe Reinheit bis zu 99,97 %

  • Dichte bis zu 99,5 %

  • Einhaltung engster Toleranzen

  • Anwendungs­spezifische Lösungen

  • Breites Standard-Produktspektrum ab Lager

  • Individuelle Maße auf Anfrage

Unsere Produktspezifikationen für Sie zum Download:

Spezifikation Mo Stab

Spezifikationen weiterer Materialien stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Qualität durch Präzision

Unsere Stäbe fertigen wir in besonders engen Durchmesser- und Rundheitstoleranzen. Zusätzlich garantieren wir Ihnen eine sehr hohe Geradheit unserer Rundstäbe und können selbst bei großen Dimensionen höchste Dichte gewährleisten.

Feinkörnige Gefüge sorgen für eine gute mechanische Bearbeitbarkeit unserer Stäbe. Selbstverständlich verlassen unsere Stäbe nur ultraschall- oder wirbelstromgeprüft unser Haus.

Abmessungen und Oberflächenqualitäten

Mit unseren modernen Fertigungsanlagen und unserer hundertjährigen Erfahrung im Bearbeiten von hochschmelzenden Metallen produzieren wir Molybdän-Stäbe mit Durchmessern bis 210 mm sowie Wolfram-Stäbe bis zu 90 mm.

Aufgrund einer ausreichend großen Dimensionierung unserer Produktionsanlagen ist es uns möglich, ein breites Produktspektrum in großen Mengen anzubieten. Ob gedreht, spitzenlos geschliffen, geschmiedet oder gebeizt – wählen Sie die für Ihre Anwendung passende Oberfläche in der gewünschten Dimension.

Folgende Abmessungen können wir anbieten:

Werkstoff Durchmesser in mm
Mo 0,3 – 210
TZM 1,0 – 165
MHC 10 – 165
ML 0,3 – 100
MoRe41 Auf Anfrage
MoW30 Auf Anfrage
W 0,3 – 90
WVM 0,3 – 12,99
WVMW/S-WVMW 13 – 45
WL05/WL10/WL15 0,3 – 90
WRe05/WRe26 Auf Anfrage
DENSIMET® 3 – 400
INERMET® 3 – 400
DENAL® Auf Anfrage
SPARKAL® X 8 – 90
SPARKAL® X Fin 0,5 – 6
TaS Auf Anfrage
TaM 3,0 – 120
Nb Auf Anfrage

Gerne produzieren wir maßgeschneiderte Stäbe für Sie und finden auf Wunsch innovative Lösungen für Ihre spezifischen Anforderungen.

Standard-Abmessungen in verschiedenen Oberflächen bieten wir ab Lager in unserem Plansee Online-Shop.

Das richtige Material für Ihre Anwendung

Wählen Sie aus einer Vielzahl an Werkstoffen das für Ihre Anforderung passende Material:

Mo
Molybdän ist vielfältig einsetzbar. Es ist kriechbeständig, hat eine hohe Steifigkeit, eine geringe thermische Ausdehnung und eine hohe Wärmeleitfähigkeit. Zudem ist es korrosionsbeständig gegenüber vielen Metall- und Glasschmelzen.

TZM
Titan-Zirkon-Molybdän. Mischkristall- und teilchenverfestigte Molybdänlegierung mit sehr hoher Festigkeit auch bei hohen Temperaturen. Höhere Rekristallisationstemperatur und Kriechbeständigkeit als reines Mo.

MHC
Hafnium-Kohlenstoff-Molybdän. Mischkristall- und teilchenverfestigte Molybdänlegierung mit besonders hoher Warmfestigkeit und einer höheren Rekristallisationstemperatur und Kriechbeständigkeit im Vergleich zu TZM.

ML
Mit 0,3 Gew.-% Lanthan-Oxid stabilisiertes Molybdän mit hoher Kriechbeständigkeit und hoher Rekristallisationstemperatur. Für eine bessere Weiterverarbeitbarkeit werden ML-Stäbe im spannungsarmgeglühten Zustand ausgeliefert.

MoRe
Geringe Mengen Rhenium machen Molybdän schon unter Raumtemperatur duktil. Somit überzeugt das Material in allen Anwendungen, wo hohe Duktilität gefordert ist.

MoW
MoW verfügt über verbesserte Hochtemperatureigenschaften und eine höhere Korrosionsbeständigkeit als reines Mo.

W
Wolfram besitzt den höchsten Schmelzpunkt aller Metalle, ist kriechbeständig und besitzt eine gute elektrische Leitfähigkeit, hohe Steifigkeit und geringe thermische Ausdehnung.

WVM, WVMW
Kalium-dotiertes Wolfram mit Stapelgefüge welches eine erhöhte Formstabilität bei hohen Temperaturen bewirkt.

WL05, WL10, WL15
Mit 0,5 Gew.-%, 1 Gew.-% oder 1,5 Gew.-% Lanthan-Oxid stabilisiertes Wolfram mit hoher Kriechbeständigkeit, Warmfestigkeit, hoher Rekristallisationstemperatur und niedrigerer Elektronenaustrittsarbeit im Vergleich zu reinem Wolfram.

WRe05, WRe26
Für mehr Duktilität und eine niedrigere Spröd-Duktil-Übergangstemperatur legieren wir Wolfram mit Rhenium. Zudem hat Wolfram-Rhenium eine höhere Rekristallisationstemperatur und eine höhere Kriechfestigkeit.

DENSIMET® und INERMET®
Schwermetalllegierungen mit hoher Dichte, sehr guter Abschirmwirkung, hoher Festigkeit und Duktilität bei gleichzeitig guter mechanischer Bearbeitbarkeit. Im Gegensatz zu DENSIMET® ist INERMET® nicht magnetisch.

DENAL®
Bei DENAL® handelt es sich um maßgeschneiderte Werkstoffe mit einem sehr guten Kompromiss zwischen hoher Festigkeit und Duktilität für verschiedene Anwendungen. 

SPARKAL® X und SPARKAL® X Fin
Sparkal® WCu Legierungen vereinen den hohen Schmelzpunkt für lange Lebensdauer, das Elastizitätsmodul für gute Steifigkeit, die elektrische Leitfähigkeit des Kupfers und die feine Kornstruktur für komplexe Geometrien.

TaS
Tantal in Sinterqualität mit hoher chemischer Beständigkeit und guter Umformbarkeit bis unter Raumtemperatur. Sehr feinkörnige Struktur, die für manche Tiefziehanwendungen Vorteile bringt.

TaM
Tantal in Schmelzqualität mit hoher chemischer Beständigkeit und guter Umformbarkeit. Wie TaS ist auch TaM besonders korrosionsbeständig.

Nb
Niob in Schmelzqualität mit hoher chemischer Beständigkeit aber deutlich geringerer Dichte im Vergleich zu Tantal.

Unsere Technologien und Verfahren zur Herstellung von Stäben

  • Automatisiertes Pulverhandling und eine ständig weiterentwickelte Prozesskontrolle in den kritischen Prozessschritten Pulverherstellung, Pressen und Sintern sichert höchste Reinheit.
  • Computergesteuerte Anwärmung ist die Voraussetzung für eine gleichbleibende Verformungstemperatur.
  • Die Kraft der Umformanlagen garantiert eine hohe Kerndichte auch bei großen Durchmessern.
  • Die Vielfalt der Werkstoffe und die optimierte Oberflächeneigenschaften sind optimal auf die jeweilige Anwendung angepasst.
  • Optimierte Prozesskette entlang des gesamten Fertigungsweges vom Pulver bis zum fertigen Halbzeug ermöglicht hervorragende mechanische Eigenschaften, wie eine gute Weiterverarbeitbarkeit.
Komponenten Medizinanwendung

Darüber hinaus haben wir langjährige Erfahrung und die nötige Kompetenz zur weiteren Verarbeitung unserer Halbzeuge zu Fertigteilen. So fertigen wir inhouse komplexe Bauteile wie etwa Komponenten für Medizinanwendungen.

Alles aus einer Hand - vom Pulver bis zum fertigen Stab 

Bei der Herstellung unserer Stäbe haben wir alles selbst in der Hand. Vom Rohstoff bis zum Endprodukt: die Entwicklung neuer Werkstoffe eingeschlossen. So garantieren wir Ihnen höchste Qualität unserer Stäbe.

    Oxid
    Reduktion
    Mischen Legieren
    Pressen
    Sintern
    Umformen
    Wärme- behandlung
    Mechan. Bearbeitung
    Qualitäts- sicherung
    Recycling
OxidMolymet (Chile) ist der weltweit größte Verarbeiter von Molybdän-Erzkonzentraten und unser Hauptlieferant für Molybdäntrioxid. Die Plansee Group hält 21,15 % Anteile an Molymet. Global Tungsten & Powders (USA) ist eine Division der Plansee Group und unser Hauptlieferant für Wolfram-Metallpulver.

Wolfram und Tantal aus konfliktfreien Quellen

Erz Rohstoff

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen beziehen wir kein Wolfram bzw. Tantal das als sogenanntes „Konflikt-Material“ in Zentral-Afrika, vor allem in der Demokratischen Republik Kongo (DRC), abgebaut wird. Der Einsatz von Tantal-Rohstoffen aus ethisch unbedenklichen Quellen ist durch das Zertifikat der EICC offiziell bestätigt. Der Audit-Nachweis deckt sämtliche Vorstufen der Materialherstellung ab und wird durch ein jährliches Re-Audit überprüft.

Mehr darüber, wie wir unsere Verantwortung wahrnehmen und über welche Zertifizierungen wir verfügen, erfahren Sie im Unternehmensbereich:

Nachhaltigkeit

Kurze Lieferzeiten und übersichtliche Preisstaffeln – in unserem Plansee Online-Shop warten nicht nur Stäbe in konfigurierbaren Abmessungen auf Sie, sondern auch Bleche, Bänder und Drähte und weitere Produkte aus Molybdän, Wolfram und Tantal.

Entdecken Sie unsere Produkte im Plansee Online-Shop