Online ShopMy Plansee
The Plansee Group
Homepage
Online ShopMy PlanseePlansee Group
Heizleiter

Heizleiter aus Refraktärmetallen

Elektrischer Strom fließt durch den Heizleiter und erzeugt dort Wärme. Diese Widerstandsheizung sorgt für die hohen Temperaturen im Ofen. Dafür sind unsere Komponenten aus Molybdän, Wolfram, Tantal, Niob und deren Legierungen wie gemacht. Passend für Ihre Anwendung liefern wir Heizleiter für alle Arten von Hochtemperaturöfen.

Mit verschiedenen Konstruktions- und Werkstoffkombinationen unserer Heizelemente ermöglichen wir eine geringe Oberflächenbelastung bei gleichmäßiger Temperaturverteilung. Dies sorgt dafür, dass die Heizelemente selbst langen Betriebszeiten bei hohen Temperaturen zuverlässig standhalten.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Hohe Abstrahlleistung

  • Hochtemperatur-
    festigkeit

  • Geringe Wärmekapazität

  • Geringe Wärme-
    ausdehnung

  • Niedriger Dampfdruck

  • Exzellente Korrosions-
    beständigkeit

Unsere Heizleiter erhalten Sie als:

  • Bleche
  • Stäbe
  • Verdrillten Draht
  • Gebündelten Draht
  • Drahtgeflecht-Heizer
Heizleiter Gebündelter Draht

Gebündelter Draht

  • slideplansee-aem/components/imageSlide2073311
  • slideplansee-aem/components/imageSlide2073313
  • slideplansee-aem/components/imageSlide2073315
  • slideplansee-aem/components/imageSlide2073317
  • slideplansee-aem/components/imageSlide2073319

Der optimale Werkstoff für Ihren Heizleiter

Unsere Werkstoffe gehören zu den hochschmelzenden Metallen. Bei thermischen Prozessen unter hohen Temperaturen kommen vor allem Molybdän und Wolfram zum Einsatz. Mit ihrem hohen Schmelzpunkt werden sie auch bei höchsten Temperaturen nicht weich. Hochschmelzende Metalle haben einen niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten und eine höhere Wärmeleitfähigkeit als Stahl.

Unsere Werkstoffe eignen sich auch für den Einsatz unter Schutzgas wie Argon, Helium, Stickstoff und Wasserstoff.

Molybdän-Lanthan (ML)

Mit geeigneten Legierungen und optimierten Herstellprozessen können wir die Eigenschaften von Molybdän positiv beeinflussen. Um eine besonders hohe Duktilität und Kriechbeständigkeit zu erreichen, dotieren wir reines Molybdän mit geringen Mengen La2O3. Die stabilisierte Mikrostruktur und das veränderte Rekristallisationsverhalten vermeiden, dass unsere Ofenbauteile frühzeitig spröde werden und brechen.

Vorteile von ML gegenüber reinem Molybdän:

  • höhere Rekristallisationstemperatur
  • gestreckte Kornstruktur für eine höhere Duktilität
  • höhere Kriechbeständigkeit

Mehr über die besonderen Eigenschaften unserer Materialien erfahren Sie hier:

Unsere Werkstoffe

Ob per Remote oder vor Ort – wir sind für Sie da

Egal ob Sie einen ganzen Heizeinsatz oder nur ein Ersatzteil für Ihren bestehenden Ofen brauchen - wir bauen unsere Produkte selbstverständlich bei Ihnen vor Ort ein. Auch Inspektion, Wartung und Optimierung bestehender Öfen führen unsere Experten gerne bei Ihnen durch.

Remote Service

Sollten Reparaturen nötig sein, so nehmen wir diese gerne vor Ort bei Ihnen vor. Auf Wunsch unterstützen unsere Experten Sie selbstverständlich auch per Remote-Service. Damit lassen sich Fragen und Probleme oft schnell klären und Stillstandzeiten deutlich verkürzen.

Weitere Produkte für Hochtemperaturprozesse

Ob für Glühöfen und Lötprozesse, Beschichtungsanlagen, 3D-Druck Sinteranlagen, MIM-Öfen, Sinteröfen, HIP-Prozesse oder Einkristallzucht – unsere Produkte aus Molybdän, Wolfram, Tantal und Niob halten höchsten Temperaturen stand:

Ihr Produkt ist noch nicht dabei? Kontaktieren Sie uns und gerne finden wir für Ihre spezifische Anwendung eine maßgeschneiderte Lösung.